Start / Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat, für die Geschäftsleitung der Firma Werma AB, einen besonders hohen Stellenwert.

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was bei Werma mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer, unter diesem Text aufgeführten, Datenschutzerklärung. 

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung aus dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber mit den folgenden Kontaktdaten:

Werma AB, Schwedische Organisationsnummer 556800-7389

Datenschutzbeauftragter CEO Marcus Bergsjö,
marcus.bergsjo@werma.se, Mobil +46 70 318 73 73.

Sie können von uns eine Auskunft verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten. Verarbeiten wir Ihre Daten, die unvollständig oder unrichtig sind, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung von uns verlangen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit Katarina Gåsste, katarina.gasste@werma.se, +46 70 269 96 68 auf. Unabhängig von der Wahrnehmung Ihres Rechts auf Löschung, werden wir Ihre Daten umgehend und vollständig löschen, soweit diesbezüglich keine rechtskräftige oder gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. 

Wenn Sie einen unserer Services nutzen, sammeln wir in der Regel nur die Daten die notwendig sind, um Ihnen unseren Service bieten zu können. Möglicherweise fragen wir Sie nach weiteren Informationen, die aber freiwilliger Natur sind. Wann immer wir personenbezogene Daten verarbeiten, wird das getan, um Ihnen unseren Service anbieten zu können oder um unsere kommerziellen Ziele zu verfolgen. 

Wir müssen Informationen wie Firmenname, Kontaktperson, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse speichern und verarbeiten. Der Zweck einer solchen Behandlung besteht darin, Rechnungen bearbeiten zu können und eine gute und enge Beziehung zu Ihnen als Kunden/Lieferant von der Firma Werma aufrechtzuerhalten.

Cookies

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen speichern wir möglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Wir sammeln diese Informationen anonym, in unseren Cookies werden keine persönlichen Informationen gespeichert. 

Weitere Informationen zur Funktionsweise von Cookies und zum Deaktivieren von Cookies: www.allaboutcookies.org. 

Wir können einige Ihrer persönlichen Daten in unseren Systemen speichern und verarbeiten, wenn sie mit Aktivitäten und digitaler Kommunikation verknüpft sind, um angeforderte oder vereinbarte Dienste und Produkte bereitzustellen.

Wie werden Werma die Informationen verwenden?

Alle Informationen, die Werma sammelt oder speichert, werden nur aus folgenden Gründen verwendet:

  • Um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern
  • Um Ihnen relevante Marketingmaterialien zu senden (diese Kommunikation können sie jederzeit abbestellen, ohne andere Dienste zu beeinträchtigen. 

Werma wird Ihre persönlichen Daten niemals ohne Ihre Zustimmung außerhalb unserer eigenen Organisation verkaufen, wiederverwenden oder weitergeben. 

Werma ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, bestimmte personenbezogene Daten innerhalb der oben beschriebenen Grenzen zu speichern und zu verarbeiten. Sie haben jedoch Rechte in Bezug auf Ihre eigenen personenbezogenen Daten, wie:

Das Recht, informiert zu werden

Wir sind der Meinung, dass diese Datenschutzerklärung unsere Verpflichtung erfüllt, Sie über unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu informieren.

Zugangsrecht

Sie haben das Recht Ihre persönlichen Daten zu beantragen.

Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu überprüfen und falsche Informationen korrigieren zu lassen.

Individuelle Sozialversicherungsnummern

Wenn wir individuelle Sozialversicherungsnummern verarbeiten muss dies im Hinblick auf den Zweck der sicheren Identifizierung erforderlich sein oder es muss ein anderer zwingender Grund vorliegen und eindeutig gerechtfertigt sein.

Wir verwenden Sozialversicherungsnummer möglichst wenig, stattdessen verwenden wir Geburtsdaten.

Nur diejenigen Mitarbeiter haben Zugang auf Ihre personenbezogenen Daten, die damit arbeiten unsere angegebenen Zwecke zu erfüllen.

Verwaltung von Kontaktinformationen

Wir speichern Kontaktinformationen durch vorherige Verkäufe/Käufe, persönlichen Kontakt und Registrierung unseres Newsletters.

Um unseren Kunden einen schnellen Service bieten zu können, benötigt Werma aktuelle Informationen über Kontaktpersonen und die Adresse des Unternehmens.

Wie lange werden Kontaktinformationen gespeichert?

Werma wendet bei der Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit die geltenden Datenschutzbestimmungen an. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Einwilligung und das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung. 

Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert solange Sie unser Kunde, Lieferant oder Partner sind. 

Ihre personenbezogenen Daten werden mit unseren Assistenten für solche Zwecke geteilt, um unsere Dienstleistungen und Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen. Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte kann erfolgen, sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Wir werden Ihre Daten jedoch niemals in ein Land außerhalb der EU weitergeben. 

Sicherheit

Wir verwenden IT-Systeme, um die Vertraulichkeit, Integrität und den Zugriff auf personenbezogene Daten zu schützen. Wir haben besondere Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihren persönlichen Daten vor illegaler oder nicht autorisierter Verarbeitung zu schützen z.B. Virenschutz, Firewalls und Zugriffsrechteverwaltung. Nur diejenigen Mitarbeiter, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, damit wir unsere angegebenen Zwecke erfüllen können, haben Zugang darauf. 

Werma arbeitet ständig daran, die Sicherheit in der IT-Struktur aufrechtzuerhalten und zu verbessern.

Wenn Sie eine Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, haben sie das Recht, diese bei der schwedischen Aufsichtsbehörde einzureichen:
Integritetsskyddsmyndigheten www.imy.se